Zum Inhalt springen

Tätigkeiten des LVR

Ein Amt ist  für verschiedene Aufgabengebiete zuständig

Der LVR unterstützt die Städte und Landkreise.
Er übernimmt Aufgaben,
die man besser zusammen macht.

Das macht der LVR:

  • Menschen mit Behinderung unterstützen.
  • Für Kinder und Jugendliche sorgen.
  • Schulen für Kinder und Jugendliche anbieten, die viel Unterstützung brauchen.
  • Krankenhäuser anbieten.
  • Kultur-Angebote machen.
  • und vieles mehr.

Darum geht es im Einzelnen:

Menschen mit Behinderung unterstützen

Der LVR hilft Menschen mit Behinderung.
Damit sie in einer eigenen Wohnung leben können.
Der LVR gibt Geld für einen Unterstützer
oder eine Unterstützerin.
Dann ist das Leben in der eigenen Wohnung einfacher.

Der LVR unterstützt auch Menschen mit Behinderung
in einem Wohnheim.
Der LVR bezahlt das Wohnheim.
Der LVR sagt:
Die Menschen sollen dort wohnen,
wo sie wollen.
Der LVR bietet auch selbst Hilfe beim Wohnen an.
Hierfür hat er den LVR-HPH-Verbund.

Der LVR bezahlt auch Beratungs-Stellen.
Es gibt zum Beispiel die KoKoBe.
KoKoBe ist eine Abkürzung.
Das lange Wort ist:
Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle.
Hier lernt man andere Leute kennen.
Und man bekommt Tipps für die Freizeit.

Der LVR unterstützt auch
Werkstätten für Menschen mit Behinderung.
So kann jeder Mensch arbeiten gehen.
Und der LVR hilft,
wenn man woanders arbeiten möchte.
Zum Beispiel in einem großen Betrieb.

Für Kinder und Jugendliche sorgen

Der LVR hilft auch Kindern und Jugendlichen,
die zuhause Probleme haben.
Der LVR bietet dann Unterstützung an.
Und der LVR kümmert sich um Kindergärten.
Er hilft, dass die Kindergärten gut arbeiten können.

Schulen für Kinder und Jugendliche

Der LVR hat 37 Förderschulen.
Diese Schulen sind für Kinder und Jugendliche,
die viel Unterstützung brauchen.
Die Kinder und Jugendlichen können hier bleiben.
Oder sie wechseln auf eine allgemeine Schule.

Krankenhäuser

Der LVR hat viele Krankenhäuser
für Menschen mit seelischen Problemen.
Sie bekommen dort die Hilfe,
die sie brauchen.
Der LVR hat auch noch
ein weiteres Krankenhaus.
Hier gibt es Hilfe für Menschen mit Problemen
an den Gelenken und Knochen.

Kultur-Angebote

Der LVR hat viele Museen.
Er macht dort Ausstellungen.
Menschen mit Behinderung sind immer willkommen.
Oft gibt es Angebote für Menschen mit Behinderung.
Das LVR-Freilichtmuseum in Kommern hat zum Beispiel
einen Führer über das Museum in Leichter Sprache.

Außerdem gibt es in vielen Museen vom LVR
Führungen in Deutscher Gebärden-Sprache.
Und natürlich gibt es auch viele Angebote für Kinder.